Blog - Seite 2 von 3 - Think About
Karlspreisträgerinnen

Die 5 Karlspreisträgerinnen: Für ein vereintes Europa

Insgesamt gibt es 5 Karlspreisträgerinnen. Ein Kritikpunkt bei der Vergabe des Karlspreises ist der niedrigere weibliche Anteil an den Preisträgern. Welche Frauen haben es geschafft, ihn zu erhalten?Bedeutung KarlspreisDer Internationale Karlspreis zu Aachen ist der bedeutendste Preis, der Menschen für ihr europäisches Engagement auszeichnet. In seiner mehr als 50-jährigen Geschichte hat es unter den 50 […]

Weiter lesen
deutsch-französische Motor

Wie der deutsch-französische Motor die EU formt: Von Adenauer zu Merkozy

Der deutsch-französische Motor ist seit Gründung der EKGS essentiell für den eruopäischen Integrationsprozess gewesen. Ob dieser Motor allerdings gut oder schlecht funktionierte, hatte vor allem damit zu tun, ob die Regierungschefs der beiden Staaten miteinander harmonierten.Seit der Europa-Erklärung von Jean Monnet und Robert Schuman bilden Deutschland und Frankreich die treibenden Kräfte der europäischen Integration. Das […]

Weiter lesen
EU-Gründungsmotive

Diese 5 EU-Gründungsmotive bilden die europäische Vision

5 EU-Gründungsmotive bilden die Vision der heutigen Europäischen Union. Sie sind heute aktueller denn je. Denn auch wenn sie teilweise verwirklicht wurden, können ihre Errungenschaften angesichts der aktuellen Krisen leicht zerstört werden.Warum wurde die EU gegründet?Nach dem zweiten Weltkrieg war eine breite Volksbewegung entstanden, die sich mit der Idee eines vereinten Europas beschäftigte. Während des […]

Weiter lesen
EU-Gründerväter

Familiensinn: Dies sind die 11 EU-Gründerväter (+Jacques Delors)

In ihrer Reihe „Europa erklärt“ benennt die Europäische Kommission 11 Männer als EU-Gründerväter. Das Wirken dieser Männer umspannt die Zeit von 1947 bis zu den 1980er Jahren.

Weiter lesen
eu-experte

Mit diesen 5 Internetseiten wirst du online zum EU-Experten

Oft bekommt man den Eindruck, dass wir alles über Europa und die europäische Politik wissen. Zumindest haben wir zum Stand der EU und zur Europa-Politik eine Meinung.

Weiter lesen
frauenministerium

Wie das Familien- zum Frauenministerium wurde

Im Juni twitterte das BMFSFJ, dass das Frauenministerium 30 Jahre alt geworden ist.Happy Birthday to us Das Bundesfrauenministerium wird heute 30! #frauenministerium30 bundesfrauenministerium.de pic.twitter.com/Sam6plkytGMon Jun 06 05:17:40 +0000 2016 via Twitter for iPhone Meine Fragen waren darauf die folgenden:1. Wir haben (seit wann) ein Frauenministerium?2. Welche Bedeutung hat diese Information angesichts der momentanen Fragen 3. […]

Weiter lesen

Rezension: Ruth Reichstein beantwortet 101 EU-Fragen

Die Europäische Union ist groß, komplex und wirkt wie ein bürgerfernes Bürokratiegebilde. Genau deshalb habe ich viele Fragen. Zu ihrer Entstehung, zu ihrem Aufbau, ihrer Funktionsweise und dazu, was sie eigentlich macht. Sofern „die EU“ selber etwas machen kann… Meine Fragen versucht Ruth Reichstein in ihrem Buch „Die Europäische Union – Die 101 wichtigsten Fragen“ zu […]

Weiter lesen
Reden die unsere Welt veränderten Rezension

Rezension: Reden, die unsere Welt veränderten von Michael Bischoff

So ziemlich jeder Mensch hat schon einmal ein Rede gehalten! Und wer noch keine gehalten hat, hat zumindest einmal einer (medial) beigewohnt.Seit der Antike wurde aus der Rede eine Wissenschaft gemacht. Heute beschäftigt sich ein ganzer Berufszweig damit, Menschen jeglichen Alters oder Berufs in Seminaren die Grundlagen der Rhetorik, der Kunst eine Rede zu halten, […]

Weiter lesen
afd-programm

Wie das AFD-Programm politische Meinungsbildung stärkt

Gegründet wurde die AFD als Protestpartei zur Europolitik und nun hat die Partei ihr „AFD-Programm“ vorgestellt. Zeit, sich sachlich mit den Forderungen und Selbstbild der AFD auseinanderzusetzen, um entscheiden zu können, ob sie eine Alternative darstellen können.Protest = AFD?Bislang habe ich die Alternative für Deutschland (AFD) immer ein wenig belächelt und irritiert die Meldungen in […]

Weiter lesen
Online-Kommunikation

Online-Kommunikation in Browser-Games: Ein Erfahrungsbericht

Eine Zeit lang habe ich mehr oder weniger aktiv ein Echtzeit-Browserspiel gespielt und hierdurch Erfahrungen in der Online-Kommunikation gesammelt. Ohne mich jemals als „Gamer“ bezeichnen zu wollen, habe ich die öffentlich dikskutierten Chancen und Gefahren dieser Online-Welten selbst erlebt. Was hat es mir als Individuum gebracht, jetzt wo es vorbei ist? Ein Rückblick.Von der Gelegenheitsspielerin […]

Weiter lesen