Nadine Behncke, Autor auf Think About - Seite 5 von 8

All posts by Nadine Behncke

europäische zentralbank

Wie funktioniert die Europäische Zentralbank?

Seit dem Start der Währungsunion am 1. Januar 1999 ist die Europäische Zentralbank (EZB) für die Geldpolitik im Euro-Währungsgebiet zuständig. Sie hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und ist der Kopf des Europäischen Systems der Zentralbanken (EZBS).Das EZBS umfasst die EZB und die nationalen Zentralbanken aller EU-Mitgliedstaaten. Diese Zugehörigkeit ist unabhängig davon, ob sie […]

Weiter lesen
bundeskanzlerkandidat eigenschaften

Mit diesen 9 Eigenschaften wirst du Bundeskanzlerkandidat

Ein guter Bundeskanzlerkandidat besitzt 9 Eigenschaften. Wenn man sie besitzt ist der Weg zum Bundeskanzler nicht mehr weit. Die Eigenschaften sind parteiunabhängig.Der Bundeskanzlerkandidat und seine EigenschaftenOffiziell gibt es das Amt des Bundeskanzlerkandidaten nicht. Im Grundgesetz ist dieses „Amt“ nicht aufgeführt. Es wurde von der SPD in den 60er Jahren eingeführt als die Partei Willy Brandt […]

Weiter lesen
kostet die Flüchtlingskrise

So viel kostet die Flüchtlingskrise Bund, Länder und Kommunen

Nach Angaben der Bundesregierung kostet die Flüchtlingskrise in zwei Jahren um die 40 Mrd. Euro. Doch neue Schätzungen zeigen, dass diese Zahl nach oben revidiert werden muss.Wer bezahlt die Flüchtlingskrise?Zur Vergrößerung auf das Bild klickenObgleich der Bund in der medialen Berichterstattung zur Flüchtlingskrise im Vordergrund steht stellt er nur einen Akteur im System dar. Die […]

Weiter lesen
spd-vorsitzende

Von Kurt Schumacher zu Martin Schulz: Die SPD-Vorsitzenden

Spd-Vorsitzende im Überblick                                                                                                         […]

Weiter lesen
volkswirtschaftliche Produktionsfaktoren

So erklären volkswirtschaftliche Produktionsfaktoren die Wirtschaft

Die volkswirtschaftlichen Produktionsfaktoren bestehen aus Arbeit, Kapital, Boden und technischem Wissen/Fortschritt. Wir stellen euch die Faktoren in diesem Artikel näher vor. Außerdem gehen wir auf die unterschiedlichen Definitionen in der VWL und BWL ein. ​Inhaltsübersicht ​Inhalt​ DefinitionHintergrundDie volkswirtschaftlichen Produktionsfaktoren1. Boden2. Kapital3. Arbeit4. (Technisches) Wissen / FortschrittAbgrenzung BWL-ProduktionsfaktorenZusammenfassung DefinitionProduktionsfaktoren umfassen alle materiellen und immateriellen Mittel und […]

Weiter lesen
indifferenzkurve

Indifferenzkurve einfach erklärt: Ein Baustein der Mikroökonomik

Die Indifferenzkurve ist ein Konstrukt aus der Mikroökonomie und hier der Haushaltstheorie. Sie stellt die Kombination von mehreren Gütern dar, die einem Konsumenten denselben Nutzen bringen. Annahmegemäß ist es den Konsumenten dabei egal, wie ihr Bedarf gedeckt wird. Die Indifferenzkurve berücksichtigt nicht die Qualität von Gütern. ​Inhaltsübersicht ​Inhalt​ Definition / Erklärung​Grafische Darstellung der IndifferenzkurveEigenschaften der […]

Weiter lesen

Internationaler Wirtschaftszusammenhang: Deutschland und die Welt

Ein internationaler Wirtschaftszusammenhang zwischen zwei Ländern besitzt mehrere Ausprägungen. Die wichtigsten Abhängigkeiten findet man auf dem Devisenmarkt und in der Zahlungsbilanz. Wir zeigen in diesem Artikel, wie internationale Transaktionen eine starke gegenseitige Abhängigkeit zwischen den beteiligten Volkswirtschaften verursachen. ​Inhaltsübersicht ​Inhalt​ ​Internationaler Wirtschaftszusammenhang und WirtschaftspolitikÜbertragungswege1. Leistungsbilanz2. Kapitalbilanz3. WechselkursZusammenfassung Zur Vergrößerung auf die Abbildung klicken!​Internationaler Wirtschaftszusammenhang und […]

Weiter lesen
magisches Viereck

Magisch gute Wirtschaftspolitik: Das magische Viereck (oder doch ein Sechseck?)

Das magische Viereck beschreibt die Ziele des Stabilitäts- und Wachstumsgesetzes in der Bundesrepublik Deutschland. Hierbei handelt es sich um die Hauptziele der staatlichen Wirtschaftspolitik. ​Inhaltsübersicht ​Inhalt​ Das StabilitätsgesetzZiele der sozialen Marktwirtschaft: Das magische ViereckDas magische Vieleck: Über das magische Sechseck zum AchteckBeispiele für ZielkonflikteKennst du die deutsche Wirtschaftspolitik? Werden alle vier Ziele erreicht spricht man […]

Weiter lesen
volkswirtschaft

Volkswirtschaftliches Wirkungssystem: So funktioniert eine Volkswirtschaft

Eine Volkswirtschaft funktioniert wie ein Wochenmarkt. Sie ist ein Markt auf dem die Akteure zusammentreffen und handeln. Damit dieser Markt einwandfrei funktioniert, dafür sorgt die Wirtschaftspolitik. ​Inhaltsübersicht ​Inhalt​ Ziele der WirtschaftspolitikInstrumente der Wirtschaftspolitik und ÖkonomieAngebots- und Nachfragepolitik in der VolkswirtschaftDas volkswirtschaftliche Wirkungssystem funktioniert! Ein Überblick, wie mit Hilfe der Wirtschaftspolitik eine Volkswirtschaft einwandfrei funktioniert.Ziele der […]

Weiter lesen
türkische Wirtschaftskrise

Zurück in die Zukunft: Erdogan und die türkische Wirtschaftskrise

Seit Dezember letzten Jahres mehren sich die Anzeichen, das eine neue türkische Wirtschaftskrise droht. Obwohl die Türkei ihre letzte Krise von 2001 gut überwunden hatte und es in den darauffolgenden Jahren unter Präsident Erdogan zu einem Wirtschaftsaufschwung kam, scheint sich dieser Trend ins Gegenteil gedreht zu haben. Das letzte Jahr hat dem Land zudem keine politische […]

Weiter lesen